Aktuelle Mitteilung!

Wir müssen den Winterwandertag Januar 2022, wegen steigender Coronazahlen und fehlender Zufahrt zu unserer Hütte durch die Flutschäden, schweren Herzens absagen.

 

f32139056

BEKANNTMACHUNG VON ÜBERSCHWEMMUNGSSCHÄDEN AN WANDERWEGEN
IN DER VERBANDSGEMEINDE ADENAU UND DEREN BEGEHBARKEIT

 

(Einzugsbereich der Eifelverein Ortsgruppen Adenau, Antweiler und Wershofen) Stand: 09.08.2021

1.) Hauptwanderwege des Eifelvereins Ahrtalweg von Dümpelfeld bis Antweiler nicht begehbar von Antweiler bis Ahrdorf (Landesgrenze NRW) begehbar Ville-Eifel-Weg (HWW2) von Ahrbrück (Teufelsley) - Nürburg komplett begehbar Erft-Lieser-Weg (HWW3) von Pitscheid - Aremberg komplett begehbar

***

2.) Premiumwanderwege Ahrsteig Abschnitt von Sierscheid - Insul begehbar Abschnitt von Insul - Eichenbach nicht begehbar Abschnitt Eichenbach - Aremberg - Landesgrenze NRW begehbar

 ***

IMG 20211101 142717

 
ZUR ZEIT IST DIE EIFELVEREINSHÜTTE, AUFGRUND DER SCHADENSBEHEBUNG NACH DER FLUTKATASTROPHE, NICHT ÜBER DIE REGULÄREN ZUFAHRTEN ERREICHBAR.